Welt der Insekten

Welt der Insekten

Welt der Insekten
Welt der Insekten

Facettenreich – Welt der Insekten

Ob beim Genießen des morgendlichen Honigbrötchens oder der Kirschmarmelade; wenn weiche Seide unseren Körper umschmeichelt oder abends Mücken die Grillparty abrupt beenden: Insekten – ihr Wirken und ihre Produkte sind Teil unseres täglichen Lebens.

Die Dauerausstellung beleuchtet die facettenreiche Welt der Insekten. In fünf Themenbereichen veranschaulicht sie die faszinierende Fülle an Formen, Farben und Lebensweisen der artenreichsten Tiergruppe unserer Erde und ihre Bedeutung für den Menschen.

Überlebensgroße, detailgetreue Modelle einer Gabelschwanzraupe und eines Maikäfers zeigen den Aufbau und die Feinheiten von Insekten. In der Ausstellung kann man hören, wie Insekten sich unterhalten und man kann unter dem Mikroskop auch die kleinsten Hüpfer bewundern. Auch lebende Insekten können beobachtet werden: Stabschrecken, Fauchschaben, Rosenkäfer und sogar eine Kolonie lebender Blattschneiderameisen warten auf Ihren Besuch.

Blick in die Dauerausstellung "Im Reich der Insekten". Großmodell einer Gabelschwanzraupe (Vitrine im Vordergrund), lebendes Blattschneiderameisenvolk (Hintergrund)
Blick in die Dauerausstellung "Im Reich der Insekten". Großmodell einer Gabelschwanzraupe (Vitrine im Vordergrund), lebendes Blattschneiderameisenvolk (Hintergrund)
Durchscheinende Großbilder in der Ausstellung lassen Insekten lebendig werden
Durchscheinende Großbilder in der Ausstellung lassen Insekten lebendig werden
Großmodell eines Maikäfers
Großmodell eines Maikäfers
Insekten – die artenreiche Tiergruppe
Insekten – die artenreiche Tiergruppe
Faltblatt "Welt der Insekten"