BBBank Karlsruhe unterstützt Ento-Jugend

Am Dienstagabend übergab Filialdirektor Thomas Sebold im Karlsruher Naturkundemuseum einen Scheck der BBBank an den Naturwissenschaftlichen Verein. Mit der Summe wird die Jugendarbeit des Vereins unterstützt. Foto: R. Trusch

Seit April 2013 besteht am Karlsruher Naturkundemuseum unter dem Dach des Naturwissenschaftlichen Vereins Karlsruhe e.V. eine insektenkundliche Jugend-Arbeitsgemeinschaft, die Ento-Jugend. Ihre Mitglieder haben sich, neben dem Erwerb von Kenntnissen über Insektenarten, zum Ziel gesetzt, mit regelmäßigen Tages- und Nachtexkursionen an speziell ausgesuchten Orten im Hardtwald Insekten zu kartieren. Damit wird u.a. ein Beitrag zur Umweltbildung und zum Artenschutz geleistet.
Die BBBank Karlsruhe hat sich bereit erklärt, die Arbeit der Ento-Jugend finanziell zu fördern. Zum Auftakt der Vortragsreihe des Naturwissenschaftlichen Vereins 2014 überreichte am 14. Januar Herr Sebold, Direktor der Filiale Herrenstraße, Vertretern des Naturwissenschaftlichen Vereins vor zahlreichen Gästen im Naturkundemuseum einen Scheck über € 3.000,-. Das Geld stammt aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest e.V. der BBBank, von denen ein großer Teil für die Förderung von Jugend-Projekten verwendet wird. Durch die finanzielle Unterstützung der Ento-Jugend wird es möglich, für die gemeinsame Arbeit Bestimmungsliteratur und Ausrüstung für Exkursionen anzuschaffen.