Veranstaltung: Vortrag

Prähistorische Funde aus den Unterwasserhöhlen von Tulum (Yucatán, Mexiko)

Dienstag, 27.6.2017, 18.30 Uhr
von Prof. Wolfgang Stinnesbeck, Universität Heidelberg
Eintritt frei

Prähistorische Funde in wassergefüllten Höhlen auf der Yucatan-Halbinsel belegen eine unerwartet frühe Besiedelung Südmexikos durch den Menschen. Gut erhaltene menschliche Skelette mit Altern zwischen 9.000 und 13.000 Jahren wurden dort in Verbindung mit Feuerstellen und späteiszeitlichen Säugetieren gefunden. Prof. Stinnesbeck veranschaulicht das enorme Erhaltungspotential der dortigen Fundstellen und erläutert die Bedeutung der Funde im Hinblick auf die Datierung der frühesten Besiedelung Amerikas.