Leiter/in Fachgebiet Haus-, Ausstellungs- und Sicherheitstechnik

Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / n
Leiter / in für das Fachgebiet Haus-, Ausstellungs- und Sicherheitstechnik

unbefristet in Vollzeit.

Ihre Hauptaufgaben sind

  • Technische Betreuung und Sicherung der Gebäude und Sammlungen, u.a.

    • Verantwortlicher für den störungsfreien Betrieb der technischen und sicherheitstechnischen Anlagen
    • Vitrinensicherung
    • Betreuung Schließanlage (u.a. Regelung Zutrittsberechtigungen)

  • Laufende Aktualisierung der Notfall-, Evakuierungs- und Alarmpläne
  • Koordination bei Alarmfällen
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Security-Beauftragter des Staatliches Museums für Naturkunde Karlsruhe
  • Medientechnik
  • Leitung des Haustechnikteams


Voraussetzung ist ein Bachelorabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Medientechnik, Elektrotechnik, Gebäudetechnik oder Mechatronik o.ä. sowie Berufserfahrung in den Bereichen Sicherheitstechnik oder Facility Management.

Wir erwarten zudem sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office und ein hohes Maß an Organisations- sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Zudem bringen Sie die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und eigenverantwortlichen Handeln mit. Belastbarkeit und Führerschein Klasse B werden des Weiteren vorausgesetzt.

Die Bezahlung erfolgt dem Ausbildungsabschluss entsprechend bis zur Entgeltgruppe TV-L 9. Im Wechsel mit Kollegen sind auch Wochenend- und Feiertagseinsätze erforderlich.

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung begrüßt. Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.12.2017 an das Staatl. Museum für Naturkunde Karlsruhe, Referat Personal und Finanzwesen, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe. Eine Rücksendung erfolgt nur mit beigefügtem frankierten und adressierten Rückumschlag. Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Hörth unter der Tel-Nr.: 0721/175-2163 oder per E-Mail an verwaltung@naturkundeka-bw.de.