Gefäßpflanzen

Für die Gefäßpflanzensammlung gibt es seit 2003 keinen eigenen Kurator am SMNK.  Wichtigste Aufgabe ist daher der Schutz des vorhandenen Materials, um es für die Zukunft zu erhalten. Neu eingehendes Material wird aufgezogen, gesichert und in ebenso wie Schenkungen in eine Datenbank eingegeben.

Schwerpunkt der Aufsammlungen war in Südwest-Deutschland. Die Ergebnisse spiegeln sich im Grundlagenwerk "Die Blütenpflanzen Baden-Württembergs", einer Kooperation mit dem Stuttgarter Museum, wider.

Das Herbarium wurde immer als Belegsammlung für unsere Region gesehen und umfasst etwa 240.000 Belege.  

Zuständiger Kurator

Dr. Simone Lang, Dipl.-Geoökol.
Telefon: +49 721 175-2877
E-Mail: simone.lang@smnk.de

Blick in die Gefäßpflanzensammlung
Blick in die Gefäßpflanzensammlung
Golddistel- ältester Herbarbeleg des SMNK
Golddistel- ältester Herbarbeleg des SMNK
Engelsüß
Engelsüß