Ausstellungen

Veranstaltungstipp: Vortrag

Tundra und Klimawandel

Dienstag, 11.12.2018 18.30 Uhr
von Tina Roth (Pforzeim)
Eintritt frei
in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftlichen Verein Karlsruhe e.V.

Die Vergangenheit zeigt, dass die Vegetation stets von Klimaänderungen beeinflusst wurde. Eiszeiten prägten die Vegetation auch hier im Oberrheingebiet. In arktisch-alpinen Regionen sind diese Pflanzengesellschaften noch immer zu sehen. Jedoch zeichnen sich dort heute, in Zeiten des Klimawandels, großräumige Veränderungen ab. In diesem Vortrag möchten wir Sie in arktisch-alpine Gebiete entführen, mit der Fragestellung, wie die Vegetation sich verändert und welche Folgen diese Veränderungen für unser Ökosystem haben können.