Vorschau

In der Vitrine "Vorschau" werfen wir mit ausgewählten Objekten einen Blick auf unser Online-Wissensportal Wunderkammer, in der wir ab Februar 2022 besondere Objekte aus unseren Sammlngen präsentieren, die mit spannenden Geschichten und überraschenden Bezügen zu allen Lebensbereichen für die Natur begeistern.
Hier finden Sie zusätzliche Informationen zu den aktuell ausgestellten Objekten.

Die Vitrine finden Sie in der Nähe des Museumsshops.

Katta (Lemur katta)

“I like to move it, move it!” schmetterte er 2005 auf der Kinoleinwand und machte die Kattas weltberühmt: King Julien, der durchgeknallte Anführer der Lemuren im Animationsfilm Madagascar. Doch Moment mal – die Kattas müssten eigentlich nicht von einem König, sondern von einer Königin angeführt werden! In den 1960er Jahren entdeckte die Wissenschaftlerin Alison Jolly, dass bei den Kattas die Weibchen das Sagen haben. Nie zuvor war in der Affenverwandtschaft so etwas beobachtet worden, männliche Überlegenheit galt als eine Art Naturgesetz. Doch schließlich wurde diese geltende Lehrmeinung widerlegt – den Kattas sei Dank.
Kattas gehören zu den Feuchtnasenaffen und leben nur in Dornbuschsavannen und Wäldern Madagaskars. Mit ihrem langen, schwarz-weiß geringelten Schwanz sind sie das unverwechselbare Symbol der Insel. Durch Bejagung und Zerstörung ihres Lebensraums gelten sie heute als stark gefährdete Art.