Andreas Kleinsteuber, Dipl.-Biologe

Andreas Kleinsteuber, Dipl.-Biologe
Andreas Kleinsteuber, Dipl.-Biologe

Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Studium der Biologie von 1982 bis 1990 an der Universität Karlsruhe. Das Thema der Diplomarbeit lautete „Vegetationskundliche Untersuchungen der Wiesen und Quellfluren des mittleren Murgtales“, betreut von Prof. Philippi.

Von 1990-1997 war Herr Kleinsteuber zunächst als wissenschaftlicher Volontär und danach als wissenschaftlicher Mitarbeiter und im Rahmen eines Werkvertrages am Staatlichen Museum für Naturkunde tätig und arbeitete schwerpunktmäßig an dem Grundlagenwerk „Die Farn- und Blütenpflanzen Baden-Württembergs“ erschienen zwischen 1990 und 1998.

Seit 2005 ehrenamtlicher Mitarbeiter der Botanischen Abteilung des Staatlichen Museums für Naturkunde.

Seit 2007 Lehrbeauftragter der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Forschungsinteressen

Flora und Vegetation von Karlsruhe und der näheren Umgebung, Phanerogamen von Rhodos, verschiedene Blütenpflanzengattungen, z. B. Filago, Spergula, Wasserpflanzen im allgemeinen

Back to list