Aquarien

Tropische Korallenriffe in der Dauerausstellung "Klima und Lebensräume"
Tropische Korallenriffe in der Dauerausstellung "Klima und Lebensräume"

Lernen Sie die faszinierende Unterwasserwelt tropischer Flüsse und Seen kennen, staunen Sie über das bunte Treiben im Korallenriff und erleben Sie die vielfältigen Tiergemeinschaften des Mittelmeeres! Überzeugen Sie sich in liebevoll nach den jeweiligen Lebensräumen gestalteten Becken von der Treffsicherheit des Schützenfisches (Toxotes jaculatrix), beobachten Sie Pfauenaugen-Stechrochen (Potamotrygon motoro) bei ihrer unermüdlichen Suche nach Fressbarem im Sand und entdecken Sie Seepferdchen (Hippocampus sp.) im Dickicht der Seegraswiesen. Die blinden und pigmentlosen Höhlensalmler (Astyanax fasciatus mexicanus), die durch das Labyrinth einer Tropfsteinhöhle schwimmen, erstaunen durch ihr Navigationstalent mit Hilfe des Seitenlinien-Organs. Deutlich farbenprächtiger sind die Bewohner tropischer Korallenriffe. Mit leuchtenden Farben signalisieren Kaiserfische, Pinzettfische und Doktorfische, wer das Revier besetzt hat oder in Balzstimmung ist. Beeindruckend sind auch die Bambushaie (Chiloscyllium plagiosum), die Piranhas (Serrasalmus nattereri) und natürlich der verspielte Gemeine Krake (Octopus vulgaris).

Bei der Haltung und Zucht tropischer Korallen nimmt das Vivarium Karlsruhe eine Spitzenstellung unter den Schauaquarien Deutschlands ein. Darüber hinaus werden drei Seepferdchen-Arten und zwei Seenadel-Arten regelmäßig nachgezüchtet. Die rasante Entwicklung in der Aquarientechnik ermöglicht Ihnen, zahlreiche Fische zusammen mit lebenden Korallen und Seeanemonen aus deren Heimat zu erleben.

Netzmuräne
Netzmuräne
Piranhas
Piranhas
Seepferdchen
Seepferdchen
Gemeiner Krake
Gemeiner Krake
Eiablage von Clownfischen
Eiablage von Clownfischen
Nahaufnahme eines Kofferfischs
Nahaufnahme eines Kofferfischs