KAMUNA 2022 am 6.8.2022

Geschichten hinter den Dingen

Samstag, 6. August 2022, 18 – 24 Uhr
23. Karlsruher Museumsnacht
"Geschichten hinter den Dingen"


Programmflyer



Spannende, lustige oder überraschende Geschichten zu den Objekten – die gibt es im Naturkundemuseum zuhauf! Bei der KAMUNA gibt es sie zu hören: Anstelle von Führungen werden sie direkt an ausgewählten Exponaten vor Ort in den Ausstellungen in Kurzgeschichten erzählt. Spinnen, Korallenriff, die Mineraliensammlung der Karoline Luise von Baden oder der ewig junge Axolotl – es ist für jeden etwas dabei. Dabei geht es in alle Dauerausstellungen und auch in die Große Landesausstellung „Neobiota – Natur im Wandel“.
Was sich hinter der Conchyliensammlung des Museums verbirgt und welche Insekten hier erforscht werden, kann man bei den Präsentationen im Hörsaal erfahren.

Aber welche Geschichten sind wahr, welche falsch? Spürsinn ist gefragt bei der KAMUNA-Rallye auf der Suche nach der Wahrheit.

Auch der Basteltisch für das junge Publikum steht im Zeichen der Geschichtenerzählerei, denn hier werden Geschichten „gebastelt“. Vielleicht haben auch andere Besuchende ihr eigene Lieblingsgeschichte zum Naturkundemuseum, die sie bei einer Mitmachaktion teilen möchten?

Eine Lieblingsgeschichte vieler KAMUNA-Gäste ist auch der Insektenlichtfang – wie immer ab Anbruch der Dunkelheit hinter dem Museum.


Eintritt
Erwachsene: 10 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei

Reservix: Die ausgedruckten Vorverkaufskarten des Ticket Online-Systems Reservix werden an den Abendkassen in ein KAMUNA-Einlassband umgetauscht.

www.kamuna.de

Hinweis: Am Samstag, 6.8.2022 wird das Museum ausnahmsweise schon um 17.45 Uhr geschlossen. Die Türen öffnen sich um 18 Uhr wieder zur KAMUNA!