Museum wieder geöffnet

„Planet 3.0 – Klima.Leben.Zukunft“ bei ermäßigtem Eintritt bis 2.8.2020 verlängert

Seit dem 12. Mai ist das Naturkundemuseum Karlsruhe wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.
Zunächst werden wir den Westflügel des Hauses mit seinen Ausstellungen wieder für Sie öffnen. Dazu gehört auch die Sonderausstellung „Planet 3.0 – Klima.Leben.Zukunft“, deren Laufzeit bis zum 2.8.2020 verlängert wurde.
Für die Sonderausstellung gelten die ermäßigten Eintrittspreise!

Ebenfalls zugänglich sind die Dauerausstellungen „Klima und Lebensräume/Vivarium“ sowie „Form und Funktion – Vorbild Natur“. Dort befindet sich auch das Großaquarium mit dem Korallenriffbecken. Auch der Museumsshop ist geöffnet.

Auf Beschluss des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg haben ab sofort Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag freien Eintritt in die Dauerausstellungen der Landesmuseen. Der Beschluss gilt zunächst für ein Jahr.

Die Gesundheit aller ist das Wichtigste, daher gelten für den Besuch folgende Regelungen:

- Wir können nur eine begrenzte Anzahl von Personen einlassen. Bitte beachten Sie deshalb unsere Einlassregelung am Eingang.

- Der Zutritt ist jeweils nur für maximal zwei Einzelpersonen oder Familien möglich.- Alle Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (Kinder unter 6 Jahren sind ausgenommen).

- Bitte folgen Sie der ausgewiesenen Wegführung durch die Ausstellungen

- Die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern ist einzuhalten.

- Bezahlen Sie den Eintritt und Ihren Einkauf im Shop nach Möglichkeit mit Karte.


Führungen und sonstige Veranstaltungen können bis auf weiteres leider nicht stattfinden.

Wir wünschen viel Freude beim Besuch!