Aquarien- und Terrarientechnische Assistenz (m/w/d)

Am Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe ist eine befristete Stelle für eine
Aquarien- und Terrarientechnische Assistenz (m/w/d)
im Vivarium zu besetzen.
 

Aufgaben:
Die Tätigkeit der Assistenz erstreckt sich vorwiegend auf die Räumung provisorischer Lagerflächen, die Strukturierung der neuen Lagerhaltung und diverse Umbau-Aktionen im Zuge der Umsetzung des neuen Brandschutzkonzepts des SMNK. Darüber hinaus ist die Assistenz für die laufende Überwachung und Instandsetzung der Aquarien- und Terrarienanlagen zuständig, sowie für die Organisation der chemischen und physikalischen Analyse von Wasserparametern und die Zugabe von Makro- und Spurenelementen.


Anforderungen:
Kenntnisse im Bereich Aquarientechnik und bei der Messung von Wasserproben. Eine zuverlässige, gut strukturierte Arbeitsweise wird vorausgesetzt. Eine Ausbildung in einem technischen Beruf ist von Vorteil.


Dauer und Vergütung:
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, die Festanstellung einer Aquarientechnischen Assistenz ist in Planung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L BW.

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt


Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. Mai 2022 an:
Staatliches Museum für Naturkunde
Herrn Johann Kirchhauser
Erbprinzenstraße 13
76133 Karlsruhe

oder an
johann.kirchhauser@smnk.de

 

Datenschutzhinweis für Bewerber 
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe ein wichtiges Anliegen und ist zu jeder Zeit gewährleistet. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung innerhalb des Staatl. Museums für Naturkunde Karlsruhe verwendet und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften streng vertraulich behandelt. Sollten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail schicken, dann sollten Sie bitte beachten, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselte E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Fragen und Anregungen zum Datenschutz:
Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. E-Mail: datenschutz@smnk.de.