Öffentliche Ausschreibung

Bekanntmachung gem. § 12 Abs. 2 VOL/A zur Öffentlichen Ausschreibung für die Herstellung und Lieferung von 5 Stück Hauben mit kratzfestem VSG (Los 1) 10 Stück Tischvitrinen (Los 2), 2 Stück Pultvitrinen (Los 3), 5 Großvitrinen (Los 4) , 14 Vitrinen aus VSG und Plexiglas mit Unterkonstruktion (Los 5) sowie 6 Unterkonstruktionen für Bestandsvitrinen (Los 6)für Sonder- und Dauerausstellungsräume im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe (SMNK); VergabeNr. 03/18 – Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

a) Bezeichnung und Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind: Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Zentrale Beschaffungsstelle, Frau Tanja Mercedes Bernabel, Erbprinzenstr. 13, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721/175-2162, Fax 0721/175-2110, E-Mail: tanja.mercedesbernabel@smnk.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung

c) Form in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind: Die Teilnahmeanträge können per E-Mail eingereicht werden. Die Angebote sind auf dem Postweg einzureichen.

d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung: Herstellung und Lieferung von diversen Hauben und Vitrinen aus VSG und Plexiglas für Sonder- und Dauerausstellungsräume mit Anlieferung und Aufbau im Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe

e) Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: Los 1 – 6 Hauben mit kratzfestem VSG; Los 2 – 10 Stück Tischvitrinen; Los 3 – 2 Stück Pultvitrinen; Los 4 – 5 Großvitrinen; Los 5 15 Vitrinen aus VSG und Plexiglas mit Unterkonstruktion; Los 6 Unterkonstruktionen für Bestandsvitrinen

f) Zulassung von Nebenangeboten: Nebenangebote sind nicht zugelassen.

g) Bestimmungen für die Ausführungsfrist: Ausführungszeitraum ist Los 1-4: 02.07.2018; Los 5+6: 09.04.2018

h) Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können: siehe lit. a)

i) Teilnahme- oder Angebots- und Bindefrist: Angebotsfrist: 9.2.2018, 11.00 Uhr

j) Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen: ----

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind.: ----
l) Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die der Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangt: 1.) Ausgefülltes und unterschriebenes Formular Eigenerklärung, welches mit den Vergabeunterlagen versandt wird;

m) Höhe der Kosten für die Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen: ---

n) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: Die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen benannt.