Projektkoordinator (m/w)

Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe (SMNK) ist mit jährlich etwa 200.000 Besuchern eines der großen naturwissenschaftlichen Forschungsmuseen Deutschlands. Den Zugang für die Öffentlichkeit zu der geologischen und biologischen Vielfalt in unserem Ausstellungsbereich möchten wir nun auch digital ermöglichen. Geplant ist die Entwicklung zweier digitaler Anwendungen für die ortsunabhängige Nutzung („Entdecker-App“) und für die Nutzung während des Museumsbesuchs („Forscher-App“). Für die Realisation sucht die Abteilung Kommunikation zum 1.4.2018 einen Projektkoordinator (m/w).

Die Stelle ist auf ein Jahr in Teilzeitanstellung (50 %) befristet.

 

Aufgabengebiet:

  • Projektkoordination der App-Entwicklung
  • Feinkonzeption der App in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und den internen Fachabteilungen
  • Management des Zeitplans und Finanzrahmens in Rücksprache mit der Leitung der Abteilung Kommunikation
  • Berichterstattung zum Projektstatus sowie Erstellung von Entscheidungsvorlagen zum Herbeiführen wichtiger projektbezogener Maßnahmen

Die konkreten App-Beschreibungen sind auf Anfrage erhältlich.

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes, einschlägiges Studium und mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Projektmanagement von digitalen Anwendungen, idealerweise im musealen Kontext
  • Gutes Verständnis für moderne Kommunikationstechnologie (Apps, Webseiten, Social Media-Plattformen, AR, VR usw.
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office
  • eine engagierte, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Interesse an naturkundlichen Themen, Ausstellungs- und anderen Museumsarbeiten

 

Vergütung: Entgeltgruppe TV-L 12 (50%)

Arbeitsort: SMNK

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbung  – vorzugsweise per E-Mail mit pdf- oder Word-Anhang – senden Sie bitte bis zum 28.2.2018 (Datum Bewerbungseingang) an Dr. Eduard Harms, Staatliches Museum für Naturkunde, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe, eduard.harms@smnk.de.

Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur mit beigefügtem frankierten und adressierten Rückumschlag. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet oder übernommen werden.