Wissenschaftliche(r) Volontär(in)

Am Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe ist zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine befristete Stelle für eine(n) wissenschaftliche(n) Volontär(in) in der Abteilung Geowissenschaften zu besetzen.

Voraussetzung
ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Geowissenschaften (Master oder Diplom)

Schriftliche Bewerbungen (gerne auch per e-mail mit pdf-Anhang) richten Sie bitte bis zum 28.2.2018 (Datum Poststempel) z.Hd. Frau Dr. Ute Gebhardt.


Tätigkeitsbeschreibung: Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt in der Erfassung der Petrographischen Sammlung des Naturkundemuseums in einer Datenbank. Daher sind spezielle Kenntnisse in Petrologie (vorzugsweise Sedimentgesteine und metamorphe Gesteine) sowie ein sicherer Umgang mit Datenbanken erforderlich. Darüber hinaus erwartet Sie ein breites Betätigungsfeld in allen Belangen einer wissenschaftlichen Abteilung eines Naturkundemuseums wie z.B. bei der Konzeption und Durchführung von Führungen, Mitarbeit an Sonderausstellungen usw.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und kann ein weiteres Jahr verlängert werden.


Vergütung:
Die reguläre Wochenarbeitszeit beträgt 39,5 Stunden, der monatliche Bruttoverdienst beträgt zurzeit 50% der Entgeltgruppe 13 TV-L, Stufe 1.

Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Schwerbehinderte werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Dr. Ute Gebhardt unter (0721) 175 2808 oder ute.gebhardt@smnk.de oder bei Prof. Dr. Eberhard Frey unter (0721) 175 2117