Forscherkurs – Naturkunde erforschen

Für Mädchen und Jungen zwischen 9 und 11 Jahren gibt es nun neben den naturwissenschaftlichen Experimenten für Vorschulkinder eine Möglichkeit für die Älteren, naturkundliche Phänomene zu untersuchen.

Wir bieten folgende Kurse an:

  • Zähne – was das Gebiss über die Ernährung verrät
  • Fortbewegung im Wasser
  • Minerale im Alltag
  • Insekten – sechsbeinige Vielfalt
  • Fossilien – eine Reise durch die Erdgeschichte
  • Vögel – perfekt ausgerüstet für ihren Lebensraum

An jedem Termin erkunden die Kinder mit einem Forscherbogen einen Teil der Dauerausstellung. Sie lernen erste Forschungsmethoden kennen und dokumentieren ihre Beobachtungen. Dazu erhalten sie eine eigene Sammelmappe. So wächst nach und nach ein einzigartiges Forschertagebuch!

Die Anmeldung zu jedem Thema ist einzeln möglich. Wer alle sechs Themen bearbeitet hat, erhält das „Forscherdiplom 2“.

Termine:
2x im Monat an einem Donnerstag von 15 Uhr bis 16.30 Uhr

Materialkosten inklusive Eintritt:
6,00 €

Dauer:
90 Minuten

Anmeldung und Information:
(0721) 175-2111

Die Termine zur Anmeldung finden Sie in unserer website unter "Veranstaltungen".





Mit finanzieller Unterstützung der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe
Bei den Schwarzspitzenriffhaien erforschen die Kinder die Fortbewegung im Wasser.
Bei den Schwarzspitzenriffhaien erforschen die Kinder die Fortbewegung im Wasser.
Untersuchung des Körperbaus von Insekten mit dem Mikroskop
Untersuchung des Körperbaus von Insekten mit dem Mikroskop
Kristallform, Farbe, Glanz und Gewicht – typische Merkmale ausgewählter Minerale werden bestimmt.
Kristallform, Farbe, Glanz und Gewicht – typische Merkmale ausgewählter Minerale werden bestimmt.
Ihre Beobachtungen tragen die Jungforscher in eine eigens konzipierte Mappe ein.
Ihre Beobachtungen tragen die Jungforscher in eine eigens konzipierte Mappe ein.
Alle Teilnehmenden erhalten nach sechs Kursen das "Forscherdiplom 2".
Alle Teilnehmenden erhalten nach sechs Kursen das "Forscherdiplom 2".