Das Museum in Zeiten von Corona

Wir öffnen noch weiter: Mit Beginn der Naturfoto-Ausstellung „Glanzlichter 2020“ am 9.7.2020 öffnen wir auch weitere Bereiche des Naturkundemuseums. Dazu gehört natürlich der Kleine Sonderausstellungssaal, in dem die Ausstellung gezeigt wird, aber auch das gesamte Obergeschoss im östlichen Seitenflügel mit seinen Dauerausstellungen:  „Facettenreich – Welt der Insekten“, „Afrikanische Lebensräume“ und „Heimische Natur. Damit ist der größte Teil des Museums wieder offen. Bis auf weiteres geschlossen sind nur noch die geowissenschaftlichen Ausstellungen im Erdgeschoss.
Auch der Museumsshop ist geöffnet.

Bitte beachten Sie weiterhin die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Da sich nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig im Museum aufhalten darf, kann es zu Wartezeiten kommen.

***NEUES ANGEBOT***

Wir bieten wieder Führungen für Erwachsene und Familien nach Voranmeldung an. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.



Unsere digitalen Angebote – Museum und mehr

Erleben Sie unsere Ausstellungen in Live-Führungen auf Instagram! Die nächste Führung findet am 16. Juli 2020 statt.
Unsere bisherigen Live-Führungen, die wir auf Instagram gezeigt haben, können Sie auf unserem YouTube-Kanal noch ansehen.

Auch auf Facebook und Instagram halten wir Sie auf dem Laufenden!

 

Veranstaltungen
Lade Daten...

Live-Stream ins Korallenbecken

Vivariumsimpressionen live 

Unsere Unterwasserkamera filmt in Echtzeit, wie die Schwarzspitzenriffhaie Kalli und Karla ihre Runden durch Deutschlands größtes lebendes Korallenriff in der Ausstellung „Form und Funktion – Vorbild Natur“ drehen. Mit etwas Glück erwischen Sie auch einen unserer Vivariumsmitarbeiter beim „Korallenputzen“. Das bunte Treiben ist jeden Tag von 8.00 bis 19.30 Uhr live zu beobachten. Nachts ist es auch in unserem Korallenbecken dunkel, damit die Fische schlafen können.

Hier erfahren Sie mehr >>

ARAMOB - Mobilisierung von Spinnendaten

Semantische Anreicherung und Mobilisierung von Daten...

Hier erfahren Sie mehr >>

ANS LICHT GEBRACHT bis September 2020

FLECHTEN – WUNDERWERKE DER NATUR

Hier erfahren Sie mehr >>

Kleine Sonderausstellung

Glanzlichter 2020
Naturfoto-Ausstellung

9.7. - 6.9.2020

mehr